Sonntag 24. 09. 2017

Ich möchte an meine diesjährigen Pfingstrosenverkaufstage erinnern. Sie sind vom  Donnerstag den 5. 10. bis Samstag den 07. 10. jeweils von 9.00- 18.00 Uhr. Für diejenigen die da nicht abholen können oder den Termin vergessen haben, habe ich auch am Samstag den 14. 10. von 9.00-13.00 geöffnet.

Donnerstag 08.06. 2017

Die Pfingstrosensaison nähert sich dem Ende und die letzten späten Pfingstrosensorten öffnen sich. Auch die anderen lactiflora Sorten und späten Staudenhybriden blühen, durch das kühle Wetter bedingt, noch sehr schön. Wer noch mal die Pfingstrosenblüte in einem großen Finale ausklingen lassen möchte ist da zu meinem letzten Schautag am Samstag den 10. 06. zu einer Besichtigung genau richtig. Das Pfingstrosenfeld ist auch noch mal geöffnet und es gibt Schnittpfingstrosen und noch ein paar Pfingstrosentöpfe zu kaufen. Dann bis Samstag!

Donnerstag 01.06. 2017

Nun ist es wieder so weit, mein Pfingstrosenfest steht kurz bevor und die Blüten der Sorten der lactiflora- Hybriden öffnen sich pünktlich auf meinem Pfingstrosenfeld. Alle die sich gern an den Farben, Formen und dem Duft der Pfingstrosen berauschen möchten, lade ich ganz herzlich für Samstag den 03. Juni 2017 zu meinem Fest ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt sowie für Live- Musik. Auch biete ich wieder Führungen im Schaugarten und zum Pfingstrosenfeld an. Gerne können auch Schnittblumen und Pfingstrosentopfpflanzen erworben werden.

 

Donnerstag 18.05. 2017

Die Strauchpfingstrosen sind zur Zeit in Hochblüte und so hat sich der Teil des Schaugartens in denen die Strauchpfingstrosen wachsen, in ein duftendes Blütenmeer verwandelt. Die japanischen und chinesischen Strauchpfingstrosen und die Rockii- Hybriden blühen wundervoll. Aber auch die ersten Lutea-Hybriden zeigen gelbe und orange Farben. Ein Abstecher am Samstag zu mir in die Pfingstrosengärtnerei ist für alle Pfingstrosenfans sehr zu empfehlen. Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Donnerstag 27.04. 2017

Nun ist es endlich so weit. Die ersten Pfingstrosen öffnen sich und die Blühsaison 2017 beginnt. Es fangen an zu blühen P. mlokosewitschii, P. tenuifolia und meine selbst gekreuzte P. tenuifolia x mlokosewitschii Hybride. Ich möchte ganz herzlich zu meinem ersten Schautag am kommenden Samstag (29. 04.) einladen von 9.00 bis 18.00 Uhr. Mein Verkaufsbeet ist noch gut bestückt und es lohnt sich zum Kauf der ein oder anderen Pfingstrose bei mir vorbei zu schauen. Ich freue mich auf Ihren Besuch.

 

Freitag 03. 03. 2017

Ein neues Pfingstrosenjahr hat angefangen. Das letzte war wieder ein gutes und ich hoffe das neue Jahr wird auch so. Ich wünsche allen Pfingstrosenfreunden viel Freude mit ihren Pfingstrosen und freue mich auf ein Wiedersehen zu den Schautagen 2017.

Meine Schautage für 2017 sind immer Samstags

29. 04. / 06. 05. / 13.05. / 20. 05. /27. 05.

03. 06. Pfingstrosenfest

und der 10. 06. 2017

Samstag 01. 10. 2016

Ich möchte an meine diesjährigen Pfingstrosenverkaufstage erinnern. Sie sind vom  Donnerstag den 6. 10. bis Samstag den 08. 10. jeweils von 9.00- 18.00 Uhr. Für diejenigen die da nicht abholen können oder den Termin vergessen haben, habe ich auch am Samstag den 15. 10. von 9.00-13.00 geöffnet.

Montag 22.08. 2016

Wie die letzten Jahre nehme ich wieder an den Märkten in Erfurt und Berlin teil. Der erste Markt ist im Egapark Erfurt (Pflanzenraritätenbörse) am 27. und 28. August und der zweite Markt im Botanischen Garten Berlin-Dahlem (Berliner Staudenmarkt) am 03. und 04. September. Ich kann wie jedes Jahr wieder die bei mir bestellten Pfingstrosen zu den Märkten mitbringen.

Donnerstag 09. 06. 2016

Nun neigt sich die Pfingstrosenblüte langsam den Ende. Auch die ganz späten Sorten sind mittlerweile erblüht. Das Feld blüht aber immer noch sehr schön. Ich lade Sie ein am Samstag mit mir das Pfingstrosenjahr zu verabschieden und noch mal die herrlichen Blüten zu genießen. Es ist die letzte Gelegenheit. Lassen Sie sich diese nicht entgehen. Dann bis Samstag von 9-18 Uhr !!!

Donnerstag 02. 06. 2016

Nun ist es endlich so weit. Mein 4. Pfingstrosenfest findet am Samstag den 04. 06. 2016 statt und mein Pfingstrosenfeld blüht zur Zeit herrlich und es duftet an jeder Ecke schöner. Ich lade Sie ganz herzlich zu meinem Fest ein. Es gibt außer den Blüten etwas zu Essen und zu Trinken, auch Musik und Nachmittag einen Trommelworkshop. Außerdem biete ich Führungen durch mein Pfingstrosenfeld an. Blumen und Pflanzen können käuflich erworben werden.

Plakat_Pfingstrosenfest_2016

Freitag 27. 05. 2016

Jetzt sind die gelben Lutea-Hybrid-Strauchpfingstrosen in Vollblüte. Einige Paeonia suffruticosa (Strauchpfingstrosen) blühen auch noch. Es blühen jetzt herrlich die lachsfarbenen Staudenhybridsorten wie Coral Sunset und Pink Hawaiian Coral aber auch viele andere wunderschöne Hybridsorten. Die Paeonia-lactiflora-Blüte fängt langsam an, so dass nächste Woche Samstag pünktlich zum Pfingstrosenfest mein Feld blühen wird. Ich lade Sie herzlich ein morgen (28. 05.) oder nächsten Samstag (04. 06.) sich von den Pfingstrosenblüten in meinem Schaugarten verzaubern zu lassen.

Freitag 13. 05. 2016

Die Strauchpfingstrosen sind jetzt in voller Blüte. Die Rockii’s und Suffruticosas japanischer und chinesischer Abstammung und europäische Züchtungen blühen jetzt wundervoll und es duftet an jeder Ecke anders. Die Bauernpfingstrosen und auch einige frühe Staudenhybridsorten blühen jetzt ebenfalls, von denen ich auch einige als Schnittblumen für die Vase zum Verkauf bereitgestellt habe. Lassen Sie sich von den Blüten verzaubern und staunen Sie bei meinem 3. Schautag morgen Pfingstsamstag dem 14. 05. über die Blütenpracht.

Samstag 07. 05. 2016

Heute blühen bei mir die frühen staudigen Wildarten wie P. mlokosewitschii, P. mascula, P. daurica, P. tenuifolia, P. wittmanniana und P. veitchii. Aber auch die Stauchpfingstrosen fangen an zu blühen und von meinen Rockii-Hybrid-Sämlingen blüht schon einiges. Wer also die ganz frühen Pfingsrosen erleben möchte, den lade ich ganz herzlich heute zu meinem zweiten Schautag von 9.00-18.00 Uhr ein.

Freitag 29. 4. 2016

Nun ist es endlich so weit, pünktlich zu meinem ersten Schautag morgen, fangen die ersten Pfingstrosen an zu blühen. Für die, die ein reichhaltiges Topfsortiment für den Einkauf vorfinden wollen oder die einfach nur von mir beraten und mit mir ins Gespräch kommen wollen, ist morgen genau der richtige Zeitpunkt dafür. Ich lade Sie herzlich dazu ein. Das Bild von heute unterhalb zeigt eine sehr zeitige tenuifolia x mlokosewitschii Hybride, die von mir selber gekreuzt wurde und die im Herbst auch käuflich erworben werden kann.

tenuifolia x mlokosewitschii Hybride

Donnerstag 31. 3. 2016

Ich habe wieder meine Gärtnerstelle besetzt. Ich bitte Sie, sich jetzt nicht mehr zu bewerben.

Dienstag 16. Februar 2016

Ab März 2016 suche ich eine(n) Gärtner(in). Ich biete eine interessante und abwechslungsreiche Arbeit in meiner Spezialgärtnerei. Wenn Sie Freude am Beruf des Gärtners haben und eigenständig und flexibel arbeiten möchten, freue ich mich ab sofort über Ihre Bewerbung.

Freitag 30. Januar 2016

Ich wünsche allen Pfingstrosenfreunden ein gutes Pfingstrosenjahr 2016. Das Jahr 2015 war wieder ein gutes Jahr und so schaue ich optimistisch auf das jetzige.

Meine Schautage für 2016 sind immer Samstags

30. 04. / 07. 05. / 14.05. / 21. 05. /28. 05.

04. 06. Pfingstrosenfest

und der 11.06.2016

Ich möchte jetzt auch meinen neuen Katalog im Versand anbieten. In ihm sind nicht nur schöne Bilder zu finden, sondern auch viele nützliche Informationen zu den Sorten und kann auch als Nachschlagewerk verwendet werden.

Wer diesen Katalog bekommen möchte, bitte eine E-Mail mit Adresse senden. Der Katalog kostet einschließlich Versand 6,50€. Wenn das Geld auf meinem Konto eingegangen ist, wird er von mir verschickt.

Sonntag 4. Oktober 2015

Ich möchte an meine diesjährigen Pfingstrosenverkaufstage erinnern. Sie sind vom  Donnerstag den 8. 10. bis Samstag den 10. 10. jeweils von 9.00- 18.00 Uhr. Für diejenigen die da nicht abholen können oder den Termin vergessen haben, habe ich auch am Samstag den 17. 10. von 9.00-13.00 geöffnet.

Mittwoch 12. August 2015

Wie die letzten Jahre nehme ich wieder an den Märkten in Erfurt und Berlin teil. Der erste Markt ist im Egapark Erfurt (Pflanzenraritätenbörse) am 29. und 30. August und der zweite Markt im Botanischen Garten Berlin-Dahlem (Berliner Staudenmarkt) am 5. und 6. September. Ich kann wie jedes Jahr wieder die bei mir bestellten Pfingstrosen zu den Märkten mitbringen.

Donnerstag 11. Juni 2015

Die Staudenelpfingstrosen sind jetzt in Hochblüte. An jeder Stelle des Feldes duftet es anders und mein Feld ist ein Blütenmeer. Es lohnt sich auf alle Fälle am Samstag zur Besichtigung vorbei zu schauen. Ich habe am kommenden Samstag den 13. Juni das letzte mal für dieses Jahr meine Pforten geöffnet von 9.00 bis 18.00 Uhr.
Freitag 05. Juni 2015

Morgen Samstag den 06. 06.  ist noch einmal Schautag bei mir von 9.00 bis 18.00 Uhr. Die Pfingstrosenblüte kommt durch die Wärme so richtig in Fahrt. Die Staudenedelpfingstrosen (Paeonia lactiflora) blühen jetzt schön auf meinem Feld. Es ist morgen zur Besichtigung geöffnet. Es lohnt sich auf alle Fälle zu kommen.

Da die Pfingstrosenblüte dieses Jahr etwa 14 Tage gegenüber normalen Jahren später ist, habe ich mich entschlossen einen zusätzlichen Samstag zu öffnen. Am Samstag den 13. 06. können bei mir noch einmal die späten Pfingstrosensorten bewundert werden.

Donnerstag 14. Mai 2015 Himmelfahrt

 Jetzt ist die Strauchpfingstrosenblüte in vollem Gange. Für alle, die die herrlichen Blüten dieser seltene Gehölze lieben, ist eine Besichtigung am kommenden Samstag nur anzuraten.

Am Sonnabend den 23. 05., also Pfingstsamstag, wird meine Fotoausstellung im Botanischen Garten Halle eröffnet. Es werden großformatige Fotos von meinen Pfingstrosen gezeigt, aber ich präsentiere auch Sorten als Frischblumen in Vasen.

Am 30. 05. 2015 feire ich mit allen die Pfingstrosen lieben mein drittes Pfingstrosenfest. Hier mein Plakat zum Fest.

plakat_pfingstrosenfest_2015

Sonnabend 9. Mai 2015

Es lohnt sich schon, heute an meinem zweiten Schautag vorbei zu schauen. Es blüht schon eine ganze Menge. Viele Wildarten aber auch die Staudenhybriden fangen an zu blühen. Die Strauchpfingstrosen fangen an zu blühen und meine Rockii Sämlinge kommen so richtig in Fahrt. Ein paar Bauernpfingstrosen können für die Vase mitgenommen werden und auch das Topfquartier, für die ein oder andere Pflanze zum mitnehmen, ist noch gut gefüllt.

Donnerstag 30.April 2015

Die ersten Pfingstrosen fangen an zu blühen. Aktuell blühen bei mir P. mascula, P. mlokosewitschii-Hybriden, ein tenuifolia-mlokosewitschii Hybrid.  Bei P. mlokosewitschii und P. tenuifolia werden bis Samstag (02. 05.) zu meinem ersten Schautag bestimmt auch schon die ersten Knospen aufspringen. Für die Ungeduldigen und für die, die mit mir in ruhe ins Gespräch kommen wollen, wäre der kommende Samstag für einen Besuch meiner Gärtnerei genau richtig. Auch für die, die noch eine reiche Auswahl an Topfpflanzen vorfinden wollen. Ich freue mich über Ihren Besuch. Na dann bis Samstag!

Montag 23. März 2015

Endlich ist es wieder so weit, die Spannung steigt, denn nur wenige Wochen noch und die ersten Pfingstrosenblüten öffnen sich. Der milde Winter war sehr gut für die Strauchpfingstrosen die sicherlich dieses Jahr wieder üppig blühen werden. Ich wünsche allen Pfingstrosenfreunden ein gutes Pfingstrosenjahr 2015.

Meine Termine für die Schautage 2015 immer Samstags

02. 05. / 09. 05. /16. 05. /23. 05.

Pfingstrosenfest am 30. 05.

und am 06. 06. immer von 9.00 bis 18.00 Uhr

Donnerstag 9. Oktober 2014

Ich möchte an meine diesjährigen Pfingstrosenverkaufstage erinnern. Sie sind vom  Donnerstag den 9. 10. bis Samstag den 11. 10. jeweils von 9.00- 18.00 Uhr. Für diejenigen die da nicht abholen können oder den Termin vergessen haben, habe ich auch am Samstag den 18. 10. von 9.00-15.00 geöffnet.

Sonntag 10. August 2014

Dieses Jahr nehme ich wieder an den Märkten in Erfurt und Berlin teil. Der erste Markt ist im Egapark Erfurt (Pflanzenraritätenbörse) am 30. und 31. August und der zweite Markt im Botanischen Garten Berlin-Dahlem (Berliner Staudenmarkt) am 6. und 7. September. Ich kann wie jedes Jahr wieder die bei mir bestellten Pfingstrosen zu den Märkten mitbringen.

Samstag 14. Juni 2014

Heute ist mein letzter Schautag. Mein Feld und mein Schaugarten kann noch mal von 9.00- 18.00 Uhr besichtigt werden. Heute nehme ich auch gleichzeitig an den „bdla Gartenspaziergängen“ teil und öffne dafür meine Gartenpforte.

Es blühen jetzt nur noch die sehr späten Saudenpfingstrosen, bei manchen nur noch die Seitenknospen. Bei einigen wenigen Strauchpfingstrosen ist noch eine vereinzelte Nachblüte vorhanden. Dafür blüht jetzt meine Begleitpflanzung im Schaugarten um so üppiger und eine Besichtigung für Pflanzenliebhaber lohnt sich auf alle Fälle.

Mein Fest voriges Wochenende war ein voller Erfolg und ich bedanke mich bei allen die zu dem guten gelingen beigetragen haben und mich bei der Vorbereitung und beim Fest selbst unterstützt haben. Bei Gelegenheit werde ich ein paar Bilder vom Fest hier veröffentlichen. Auch nächstes Jahr werde ich sicherlich ein Pfingstrosenfest veranstalten.

Freitag 6. Juni 2014

Morgen ist es dann so weit. Mein zweites Pfingstrosenfest findet morgen von 10.00 -19.00 Uhr statt. Es soll ja im Gegensatz zu vorigem Jahr tolles Wetter sein, so daß Wohlfühltemperaturen garantiert werden.  Für das leibliche Wohl, mit Kaffee und Kuchen und Speisen und Getränken, ist gesorgt.  Wer seine Kinder oder Enkel mitbringen möchte kann es gerne tun, denn diese können sich auf einer Hüpfburg austoben. Ich habe diese freundlicherweise von der Volksbank Halle zur Verfügung gestellt bekommen. Ab 14 Uhr ist dann auch für musikalische Unterhaltung gesorgt. Es treten zwei Solomusiker mit Gitarre und Gesang auf, die schöne handgemachte Musik vortragen werden.

Für das Auge gibt es ebenfalls jede Menge zu sehen.  Mein Pfingstrosenfeld ist immer noch in Vollblüte und die Staudenrabatten in meinem Schaugarten blühen ebenfalls sehr üppig. Pfingstrosenblüten und Sträuße, können passend zu Pfingsten, bei mir erworben werden.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Freitag 23. Mai 2014

Jetzt geht die lactiflora Blüte los (die späten Staudenedelpfingstrosen). Deshalb habe ich zusätzlich zu meinem Schaugarten auch ab diesem Wochenende mein Feld geöffnet und die wohlriechenden Pfingstrosen können ausgiebig beschnuppert werden. Einige sehr schöne Staudenhybridsorten wie Coral Charm, Buckeye Belle, Red Charm blühen auch noch. Außerdem blühen noch sehr schön von den Strauchpfingstrosen die Lutea-Hybriden, d.h. wer gelbe Pfingstrosen sehen möchte, ist jetzt genau richtig dran. Die Intersektionellen Pfingstrosen-Hybriden fangen jetzt auch an zu blühen und man kann sich von den neuen Sorten einen guten Eindruck verschaffen. Ich freu mich morgen auf Ihren Besuch!

Freitag 09. Mai 2014

Durch die kühle Witterung bedingt, blühen die Strauchpfingstrosen immer noch üppig. Die Bauernpfingstrose ist pünktlich zum Muttertag erblüht. Wer einen lieben Gruß  an seine Mutter verschenken möchte, kann also gern ein paar Pfingstrosen zu meinem Schautag morgen erwerben. Jetzt fangen auch die Luthea-Hybriden (gelbe Pfingstrosensorten) an zu blühen und von den Stauden-Hybridsorten sind auch ein paar neue Sorten erblüht. Es lohnt sich also mal wieder vorbei zu schauen.  Ich freu mich auf Ihren Besuch!

Mittwoch 30. April 2014

Zur Zeit sind die Strauchpfingstrosen (Suffruticosa) in Hochblüte. Es lohnt sich also auf alle Fälle am Samstag zu meinem Schautag vorbeizuschauen.  Auch einige Wildarten blühen und die frühen Staudenhybrid-Sorten blühen auch schon wie z.B. die schöne Athena. Hier ein paar Bilder von gestern.

dsc_0133 dsc_0122 dsc_0120

Pünktlich zur Pfingstrosenblüte ist ein neues Buch zum Thema Floristik mit Pfingstrosen auf dem Markt erschienen:

„Laßt es bühen! Natürliche Dekoration mit Pfingstrosen“

vermittelt einen Einblick in grundlegende Techniken der Floristik z.B. Gesteck, Kranz und Strauß.
Darüber hinaus bieten moderne Werkstücke mit Heu und Reisig Anregungen zum eigenen kreativen Schaffen.

Erhältlich ist das Buch zum Preis von 9,90 € zu den Pfingstrosentagen in meiner Gärtnerei, bei der Autorin Ulrike Schulze im www. bluetespiel.de oder im Buchhandel (ISBN 9783735717986).

cover-neu2-seite001

Freitag 11. April 2014

Außergewöhnlich zeitig hat dieses Jahr die Pfingstrosenblüte bei mir begonnen. Es fangen die Wildarten wie Paeonia tenuifolia und Paeonia mascula an zu blühen. Auch die tenuifolia x mlokosewitschii Hybride hat bereits angefangen zu blühen. Bei den Strauchpfingstrosen gehen sicher nächste Woche die ersten Knospen auf. Deshalb werde ich meinen ersten Schautag dieses Jahr bereits am Samstag nach Ostern am 26. 4. 2014 veranstalten. Meine Preisliste versuche ich bis dahin fertig zu haben.

Für meine Gärtnerei habe ich eine fleißige Unterstützung gefunden und möchte deshalb bitten, sich nicht mehr auf die Stelle zu bewerben.

Hier noch ein Bild von meinem diesjährigen Plakat zum Pfingstrosenfest. Wer möchte kann mich gern wieder bei der Werbung für mein Fest unterstützen.  Ich würde mich sehr darüber freuen. Ein zweites Bild von gestern, von Paeonia clusii, möchte ich hier auch noch zeigen. Ich habe es gestern bei meinem Freund Hans-Günter Maschke aufgenommen.

Einladung Pfingstrosenfest 2014

Paeonia clusii

Paeonia clusii

 

Mittwoch den 26. Februar 2014

Ich wünsche allen Pfingstrosenfreunden ein gutes und blütenreiches Pfingstrosenjahr 2014. Der Winter hat uns ja dieses Jahr mit sehr milder Witterung verwöhnt, so daß die Voraussetzungen dafür gar nicht schlecht stehen. Ich hoffe, daß es keine strengen Spätfröste mehr gibt.  Dann werden dieses Jahr bei mir endlich die Strauchpfingstrosen wieder üppig blühen. In den letzten zwei harten Wintern hatte die Blüte ja leider etwas gelitten.

Ich möchte schon mal die Termine für meine Schautage ankündigen. Sie werden wie immer Samstags im Mai liegen und an den ersten beiden Juni- Samstagen. Durch das große Interesse an meinem Pfingstrosenfest bestärkt, habe ich mich entschieden dieses Jahr wieder ein Pfingstrosenfest zu veranstalten. Es wird am Pfingstwochenende am Samstag sein.

Meine Öffnungszeiten 2014 immer Samstag  26. 04. /03. 05./ 10. 05./ 17. 05. / 24. 05 / 31. 05. /

7. 06. Pfingstrosenfest/

und 14.06 von 9.00- 18.00 Uhr

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Donnerstag den 5. Dezember 2013

Ein Pfingstrosenjahr neigt sich wieder dem Ende. Ich wünsche allen Pfingstrosenfreunden eine ruhige und besinnliche Adventszeit und ein fröhliches Weihnachtsfest.

Personell wird es 2014 wieder Veränderungen geben müssen, da meine Mitarbeiterin in Schwangerschaftsurlaub ist. Deshalb möchte ich an dieser Stelle eine Suchanzeige einfügen.

Ab März (April) 2014 suche ich eine(n) Gärtner(in). Ich biete eine interessante und abwechslungsreiche Arbeit in meiner Spezialgärtnerei. Wenn Sie Freude am Beruf des Gärtners haben und eigenständig und flexibel arbeiten möchten, freue ich mich ab sofort über Ihre Bewerbung.

2013 war witterungstechnisch ein sehr durchwachsenes Jahr. Vor allem der lange Winter und das nasse Frühjahr haben zu schaffen gemacht. Auch zu meinem Pfingstrosenfest war es sehr feucht. Trotzdem war die Resonanz sehr positiv und insgesamt war 2013 wieder ein erfolgreiches Jahr für mich.

Hier noch ein paar Bilder vom Pfingstrosenfest.

Pfingstrosenfest 2013 Pfingstrosenfest 2013

Pfingstrosenfest 2013 Pfingstrosenfest 2013

Ich möchte noch einige interessante Sämlinge von 2013 im Bild vorstellen. Eventuell werden ja in den nächsten Jahren neue Sorten daraus.

Saemling lactiflora lila mit weißen Streifen Saemling lactiflora rot mit weißen Rändern

Saemling lutea-Hybrid Saemling Lemon Chiffon lachs

Dienstag 1. Oktober 2013

Ich möchte noch einmal an meine Verkaufstage erinnern. Sie sind dieses Jahr von Donnerstag den 10. 10. bis Samstag den 12. 10. Jeweils von 9.00-18 Uhr.  können die bestellten Pfingstrosen abgeholt werden.

Freitag 5. Juli 2013

Dieses Jahr nehme ich wieder an den Märkten in Erfurt und Berlin teil. Der erste Markt ist im Egapark Erfurt (Pflanzenraritätenbörse) am 24. und 25. August und der zweite Markt im Botanischen Garten Berlin-Dahlem (Berliner Staudenmarkt) am 7. und 8. September. Ich kann wie jedes Jahr wieder die bei mir bestellten Pfingstrosen zu den Märkten mitbringen.

Freitag 21. Juni 2013

Morgen ist dann mein letzter Pfingstrosenschautag für dieses Jahr. Obwohl es tüchtig warm war die letzten Tage, blüht noch einiges an Pfingstrosen auf meinem Feld, das morgen auch wieder zu besichtigen sein wird. Die ganz späten Sorten haben sich jetzt auch geöffnet. Damit neigt sich wieder die Pfingstrosenblüte für dieses Jahr dem Ende entgegen. Ich freue mich morgen wieder auf Ihren Besuch. Hier noch die Pfingstrosenwanne von heute.

Pfingstrosenwanne21.6.2013

Donnerstag 13. Juni 2013

Endlich ist die Hauptblüte auf meinem Pfingstrosenfeld da. Wer in einem überreich blühenden Pfingstrosenfeld stehen möchte und sich von den Blüten und den Düften betören lassen möchte, den kann ich nur meinen Schautag am Samstag den 15. 6. empfehlen. Hier noch drei aktuelle Bilder von heute.

Feld13.6.13 Feld13.6.13

Feld13.6.13

Freitag 7. Juni 2013

Morgen soll endlich mal schönes Wetter werden.  Die Pfingstrosenblüte auf dem Feld kommt jetzt langsam in fahrt. Die ersten lactiflora fangen an zu blühen und die Lutea-Hybriden sind jetzt in Vollblüte.  Es lohnt sich auf alle Fälle morgen vorbeizuschauen. Meine Pfingstrosenwanne von heute.

Pfingstrosenwanne 7.6.2013

Montag 3. Juni 2013

Trotz des schlechten Wetters war mein Pfingstrosenfest sehr gut besucht und ich möchte allen danken die gekommen sind und mein Fest durch Ihr Erscheinen bereichert haben.  Auch danke ich allen Helfern die zum gelingen des Festes beigetragen haben.  Ohne ihre Hilfe wäre das Fest nicht möglich gewesen.

Dieses Jahr hat sich die Pfingstrosenblüte um zwei bis drei Wochen nach hinten verlagert. Ich habe mich deshalb entschlossen auch nach dem kommenden Samstag (8. 6.) meinen Schaugarten zur Besichtigung zu öffnen. Auch am Samstag den 15. 6. und am 22. 6. wird mein Schaugarten zur Besichtigung geöffnet sein.

Freitag 31. Mai 2013

Morgen ist dann mein Pfingstrosenfest.  Ich bin schon ganz gespannt wer alles vorbeikommt und freue mich auf die zahlreichen Gäste.

Freitag 24. Mai 2013

Dieses Wochenende ist die Hauptblüte der Strauchpfingstrosen. Einige neue frühe Staudenpfingstrosenhybriden haben auch begonnen zu blühen. Die Bauernpfingstrose (Paeonia officinalis  ‚Rubra Plena‘) ist in Vollblüte. Ein kleiner Eindruck, meine Pfingstrosenwanne von heute.

Pfingstrosenwanne 24.5. 2013

Freitag 18. Mai 2013

Pünktlich zu Pfingsten fängt es nun richtig an bei mir zu blühen. Die Strauchpfingstrosenblüte kommt nun langsam in Fahrt. Die Rockii-Hybriden blühen, die japanischen, chinesischen und europäischen Suffruticosa fangen an zu blühen. Die frühen Staudenpfingstrosen-Hybriden blühen auch sehr schön wie z.B. Nancy, Mai Fleuri, Nosegay, Rose Noble oder Athena.  Die Bauernpfingstrose (Paeonia officinalis Rubra Plena) fängt auch an zu blühen. Wer davon ein Blumenstrauß haben möchte, ich werde morgen zu meinem Schautag welche verkaufen.  Einen kleinen Eindruck was gerade blüht, vermittelt mein Bild von der Pfingstrosenwanne von heute.

Pfingstrosenwanne18.5.13

Freitag 10. Mai 2013

Liebe Pfingstrosenfreunde, jetzt blühen in meiner Gärtnerei die Pfingstrosenwildarten wie P. veitchii, P. mlokosewitschii, P. mascula, P. wittmanniana, P. wittmanniana macrophylla, P. officinalis ‚Mollis‘. , P. camessedesii,  P. tenuifolia, P. tenuifolia x mlokosewitschii-Hybriden, P.x Chamaeleon. Wer sich für die Wildarten interessiert kommt also auf seine Kosten. Hier ein paar Bilder von mir von gestern.

P. tenuifolia rosea P. mascula

P. wittmanniana P.x Chamaeleon

P. mlokosewitschii P. tenuifolia x mlokosewitschii-Hybride

Samstag 4. Mai 2013

Nun blüht sie doch schon, meine erste  Pfingstrose. Pünktlich zu meinem ersten Pfingstrosenschautag ist meine eigene Kreuzung Paeonia tenuifolia x Paeonia mlokosewitschii erblüht. Wer sie also sehen möchte ist herzlich eingeladen.

Freitag 3. Mai 2013

Liebe Pfingstrosenfreunde, morgen ist mein erster Pfingstrosenschautag. Leider hat sich, durch den langen Winter bedingt, die Blüte der Pfingstrosen um zwei bis drei Wochen gegenüber normalen Jahren verzögert. Sonst fangen sie manchmal schon Mitte April an zu blühen, dieses Jahr rechne ich mit den ersten Pfingstrosenblüten erst nächste Woche.

Diesen Samstag blühen leider noch keine Pfingstrosen bei mir. Dafür blühen andere Pflanzen wie Tulpen, Magnolien, Bergenien, Gemswurz, Kaukasus-Vergissmeinicht und anderes mehr. Wer sich an diesen Pflanzen erfreuen möchte, kann also gern bei mir vorbeischauen. Auch wer Pfingstrosen kaufen möchte, kann noch ein reichhaltiges Angebot in meinem Topfpflanzenquartier vorfinden.

Meine Öffnungszeiten 2013 immer Samstag  04. 05./ 11. 05./ 18. 05. / 25. 05 / 01. 06. / 8. 06. / 15.06 / 22. 06 von 9.00- 18.00 Uhr

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

 

Donnerstag 11. April 2013

Heute möchte ich alle Pfingstrosenliebhaber ganz herzlich zu meinem Pfingstrosenfest einladen und hier mal mein Plakat dazu auf meiner Internetseite präsentieren.  An einigen Stellen in der näheren Umgebung werde ich das Plakat auch aushängen. Wer möchte der kann mich auch bei der Werbung für mein Fest unterstützen. Werbepostkarten und Plakate kann ich ab nächste Woche abgeben. Ich werde mich dann mit einem schönen Pfingstrosenstrauß bei den Helfern bedanken.

Einladung Pfingstrosenfest

Montag 8. April 2013

Endlich hält der Frühling Einzug.  Dieses Jahr  hat der Frühling außergewöhnlich lange auf sich warten lassen. Am Ostersonntag (31. 3.) lag bei mir noch eine geschlossene Schneedecke (siehe Bild). Leider hat auch die späte Kälte den Strauchpfingstrosenaustrieb leiden lassen. Die Strauchpfingstrosenblüte wird deshalb dieses Jahr wieder nicht ganz so üppig ausfallen.

Meine Frühjahrsinventur kann ich erst in 2-3 Wochen vornehmen, wenn die Pfingstrosen schon ein wenig ausgetrieben haben. Ich bitte deshalb um Verständnis, wenn ich meine Preisliste dieses Jahr erst Anfang Mai versende.

Ostersonntag 2013

Mittwoch 30. Januar 2013

Und wieder beginnt ein neues spannendes Pfingstrosenjahr. Für 2013 wünsche ich allen Pfingstrosenliebhabern viel Glück und den grünen Daumen für ihre Pfingstrosen.

Ein paar neue Bilder werde ich wieder in meinen Galerien ergänzen, aber nicht so viele wie in den letzten Jahren.  Leider war durch den letzten Winter die Strauchpfingstrosenblüte nicht so üppig und ich habe auch sonst nicht so viel fotogrfiert wie in den letzten Jahren.

2012 war ein sehr erfolgreiches Jahr.  Der Zuspruch der Pfingstrosenfans aus Deutschland hat sich deutlich gesteigert, aber auch aus dem Ausland kommt viel positive Resonanz.  Ich danke noch einmal für das rege Interesse.

Der neue Schaugarten (erster Bauabschnitt) hat sich 2012 gut entwickelt. Er kann also dieses Jahr bewundert werden. Auch für den zweiten Bauabschnitt konnte im Herbst die Grundstruktur angelegt werden. Er kann sicherlich 2014 besichtigt werden.

Bereits 10 Jahre ist es her, als ich angefangen habe meinen Traum von einer  eigenen Spezialgärtnerei umzusetzen.  Seit dieser Zeit beschäftige ich mich intensiv mit Pfingstrosen. Das der Traum sich erfüllt, zeigt mir der stetig wachsende Zuspruch und das sehr positive Feedback. Aus diesem Anlass plane ich für den 1. Juni 2013 ein Pfingstrosenfest. Es wird etwas zu Essen und zu Trinken geben. Aber es wird auch etwas Kultur in Form von Live-Musik geboten. Vielleicht kann ich ja noch den ein oder anderen Handwerker oder Künstler für mein Fest gewinnen. Wer sich sonst noch an meinem Fest beteiligen möchte, kann gern Kontakt mit mir aufnehmen.

Meine anderen Schautage werden wie immer Samstags im Mai liegen.

 

Montag 10. September 2012

Der Pflanzenverkauf wird für die Vor-Ort-Kunden dieses Jahr in der ersten Oktoberwoche liegen, von Donnerstag den 4. 10. bis Samstag den 6. 10. 2012. Da es jetzt bei mir jede Menge zu tun gibt noch ein Hinweis. Telefonisch bin ich am besten abends erreichbar ab 19 Uhr.

Donnerstag 28. Juni 2012

Jetzt sind wirklich die letzten Seitenknospen der Lactilora-Hybriden abgeblüht und nach dem Trubel der letzten Wochen wird es etwas ruhiger. Vielen Dank für den regen Zuspruch und die vielen Besucher die meine Pfingstrosen zu den Schautagen besichtigt haben und  die zum Teil auch sehr lange Anfahrtswege nicht gescheut haben. Einige von ihnen sehe ich ja bald wieder, denn ich nehme dieses Jahr wieder an den Märkten in Erfurt auf der Ega am 25. und 26. August (Gartenpflanzen und Raritätenbörse) und am Berliner Staudenmarkt im Botanischen Garten Berlin-Dahlem am 1. und 2. September teil. Wer also diese Märkte besucht und seltene Pfingstrosensorten sucht, dem könnte ich vorbestellte Raritäten mitbringen, zusätzlich zu meinem ohnehin schon umfangreichen Marktsortiment.

Freitag 8. Juni 2012

Jetzt sind die ganz späten lactiflora bei mir aufgeblüht. Wer diese sehen möchte, morgen ist die letzte Gelegenheit. Auch von den anderen lactifora blüht noch einiges. Ein Besuch lohnt sich also noch.

Freitag 24. Mai 2012

Kurz vor Pfingsten fängt dieses Jahr mein Feld an üppig zu blühen. Die meisten Staudenhybriden sind in Vollblüte und die Lactiflorablüte kommt jetzt richtig in Fahrt.

Hier zwei Bilder von heute.

Feld Wanne

Freitag 11. Mai 2012

Es lohnt sich schon vorbeizuschauen. Es blühen die Strauchpfingstrosen (Rockii- Hybriden, japanische und chinesische Struchpfingstrosen sowie die alten Stauchpfingstrosensorten aus Europa). Die gelben Lutea-Hybriden fangen auch schon an zu blühen. Ansonsten blühen noch sehr schöne Stauden-Hybriden (z. B. Athena) und die rote Bauernpfingstrose ist in Vollblüte.

Hier ein paar Bilder von heute.

Houkii Nike

Carnea Plena Stawberry Delight

Rockii eigener Sämling

 

Dienstag 01. Mai 2012

Jetzt kommt meine Pfingstrosenblüte durch die Wärme richtig in fahrt. Es blühen schon einige Wildarten wie Paeonia tenuifolia, Paeonia mlokosewitschii, Paeonia daurica, Paeonia veitchii, Paeonia mascula, Paeonia cambessedesii, Paeonia officinalis und auch auch einige Staudenhybridsorten. Hier zwei Bilder von heute (Paeonia tenuifolia und Paeonia mlokosewitschii).

Paeonia tenuifolia Paeonia mlokosewitschii

Montag 23. April 2012

Endlich ist es wieder so weit. Die erste Paeonia tenuifolia hat sich geöffnet. Aber es wird noch ein wenig dauern, ehe die anderen hinterherziehen. Sie sind noch sehr knospig. Ich habe deshalb den ersten Besichtigungstag auf Samstag den 5. 5. 2012 gelegt. Meine anderen Besichtigungstage sind jeweils Samstags den 12. 05. /19. 05. / 26. 05. / 02. 06. und 09. 06. . Ich lade alle Pfingstrosenfreunde recht herzlich zur Besichtigung 2012 ein. Der Pflanzenverkauf wird für die Vor-Ort-Kunden dieses Jahr in der ersten Oktoberwoche liegen, von Donnerstag den 4. 10. bis Samstag den 6. 10. 2012.

Ostern 8. April 2012

Allen Pfingstrosenfreunden wünsche ich ein schönes Osterfest.

Es ist noch einmal mächtig kühl geworden und der Austrieb der Pfingstrosen ist ins Stocken geraten. Also rechne ich dieses Jahr mit einem normalen Blühanfang Ende April bis Anfang Mai.

Wie befürchtet sind dieses Jahr die Winterschäden die schlimmsten seit dem ich mich mit Pfingstrosen beschäftige. Bei fast allen Strauchpfingstrosen sind die alten Triebe bis auf wenige Zentimeter über den Boden weggefroren, aber von unten treiben alle wieder gut aus und bringen teilweise sogar Blüten. Positive Ausnahmen sind nur einige Rockii-Formen. Der Austrieb erfolgt hier noch aus dem alten Holz.  Auch geschützte Standorte sind positiv, denn auch hier konnte ich ältere Triebe belassen.

Meinen neuen Schaugarten habe ich bereits zum größten Teil bepflanzt. 2013 werde ich ihn eröffnen, wenn die Pflanzung und der Rasen sich entwickelt haben.

Nun einige Worte in eigener Sache. Meine Suche nach einer neuen Unterstützung für meine Gärtnerei hat sich gelohnt. Ich habe wieder eine tüchtige Gärtnerin gefunden. Mein Traum von einer erfolgreichen und anerkannten Pfingstrosengärtnerei, mein großes Werk, kann also fortgesetzt werden.

Donnerstag 1. März 2012

Die Freiluftsaison 2012 ist eröffnet und mir juckt es schon in den Fingern, endlich wieder in der der Erde zu wühlen. Leider ist es im Februar noch einmal tüchtig kalt geworden (unter minus 20 Grad). Darunter haben auch meine Strauchpfingstrosen gelitten. Ich habe gesehen das einige Blütenknospen weggefroren sind aber abschließendes kann ich erst nach dem Austrieb, der jetzt beginnt, sagen. Wahrscheinlich wird die Blüte dieses Jahr nicht so üppig ausfallen.

Nun ein Wort in eigener Sache. Leider scheidet meine Mitarbeiterin ab 31. März aus meinem Betrieb aus, was ich sehr bedaure.  Ich suche deshalb ab 1. April 2012 einen neuen Gärtner oder eine neue Gärtnerin. Voraussetzungen sind liebe zur Natur und den Pflanzen und Freude am wundervollen Beruf des Gärtners. Wer sich angesprochen fühlt rufe mich bitte unter der Telefonnummer 034603/21070 an. Ich suche auch zusätzlich Praktikanten oder Praktikantinnen die den Beruf des Gärtners erlernen wollen bzw. sich in der Umorientierung auf diesen Beruf befinden. Ein genaues Praktikantenprofil siehe auf der Internetseite www.azubis.de.

Samstag  28. Januar 2012

Ich wünsche allen Pfingstrosenfreunden ein glückliches und spannendes Pfingstrosenjahr 2012. Ich habe begonnen einige neue Bilder in meine Pfingstrosengalerien einzustellen und werde noch bis zum Freiluftsaisonbeginn im März das ein oder andere ergänzen. Meine Pfingstrosenbesichtigungstage werden wieder, wie jedes Jahr, Samstags im Mai liegen. Zusätzliche Termine werde ich, wenn der Blühzeitpunkt der Pfingstrosen absehbar sein wird, noch vorher ankündigen.

2011 war wieder ein erfolgreiches Jahr für mich, Dank des großen Zuspruchs der Pfingstrosenfreunde aus der Region aber auch der überregionalen Liebhaber. Vielen Dank!

Arbeitstechnisch war das vergangene Jahr ein stressfreieres Jahr als die vergangenen Jahre. Durch meine Mitarbeiterin habe ich eine große Unterstützung für meinen Betrieb gefunden.

Das Pfingstrosenjahr 2011 war vom Blühzeitpunkt ein ganz normales. Durch die Trockenheit während der Blüte, konnte man diese 2011 voll und ganz genießen. Der Sommer war durchwachsen und durch die Nässe etwas pflegeintensiv. Entschädigt hat dafür der trockene und sonnige Herbst und wir konnten noch eine Menge erledigen. So haben wir bereits begonnen einen neuen Schaugarten für die Strauchpfingstrosen anzulegen, der aber erst 2013 zu besichtigen sein wird.

Im letzten Jahr habe ich ein paar interessante Sämlinge selektiert (einige wenige auch schon 2010), die ich aber noch ein Jahr sichten und gleichzeitig schon mal vermehren möchte, bevor ich sie eventuell schon unter einem Sortennamen vorstellen möchte. Am interessantesten davon ist ein intersektioneller Hybrid zwischen höchstwahrscheinlich Paeonia officinalis und Paeonia rockii. Für diesen wurde durch die Hilfe meiner Besucher bereits ein Name gefunden. Herr Chrost aus Plötz hat sich den schönsten und passendsten Namen ausgedacht und ist von mir für die Mühe mit einer Pfingstrose entschädigt worden. Der Name ist Eurasia.

Eurasia

Eurasia

Dienstag 27. September 2011

Ich möchte an meinen Pflanzenverkauf für die bestellten Pfingstrosen erinnern. Am Do.  Fr.  Sa. den 6., 7. und 8. Oktober können Sie die bestellten Pflanzen von 9.00- 18.00 Uhr bei mir abholen.

Ostersamstag 23. April 2011

Meine Pfigstrosenblüte hat vor 3 Tagen begonnen. Zur Zeit blühen P. tenufolia, P. mlokosewitschii, P. mascula und P. daurica. “ Pünktlich“ zu Ostern hat also wieder das große Blütenspektakel bei mir begonnen. Die Blüte ist aber noch nicht so üppig, um schon Ostern bei mir vorbeizuschauen. Aber früher als geplant, nämlich am Samstag den 30. April möchte ich meine Gartenpforten für Besucher öffnen. Damit liegt der Blühbeginn wie im Durchschnitt der letzten Jahre (Ausnahme letztes Jahr erst Anfang Mai). Durch das sehr späte Osterfest sind die ersten Pfingstrosen dieses Jahr „Osterrosen“ geworden.

Paeonia tenuifolia Ostern

Ich möchte Sie (wie jedes Jahr) auch wieder jeden Samstag im Mai zur Besichtigung der Pfingstrosenblüte recht herzlich einladen. So wird es wieder heißen:

Jeden Samstag im Mai in die Pfingstrosengärtnerei…

(Öffnungszeiten 2011 immer Samstag 30. 04./ 07. 05./ 14. 05./ 21. 05. / 28. 05 / 04. 06. / 11. 06. von 9.00- 18.00 Uhr)

Da der Namensgeber der Pfingstrose, nämlich Pfingsten, dieses Jahr so spät fällt, möchte ich dieses Jahr zusätzlich auch Samstag den 4.  Juni und Pfingstsamstag den 11. Juni öffnen. Zu Pfingsten werden wohl dieses Jahr nur noch die sehr späten Pfingstrosensorten (Paeonia lactiflora) blühen.

Nun noch ein Wort in eigener Sache: Ich habe eine eine tüchtige Hilfe für meine Gärtnerei gefunden. Mein Angebot für eine Gärtnerstelle hat sich somit erübrigt.

Freitag 25. Februar 2011

In den Pfingstrosen-Gallarien habe ich zu den einzelnen Sorten und Arten Beschreibungen ergänzt, die eine bessere Auswahl der Sorten ermöglichen soll. Die Sortenbeschreibungen sind jedoch noch nicht ganz vollständig und werden nach und nach durch mich ergänzt. Die Daten zu Duft,  Blütendurchmesser, Pfanzenhöhe,  Blühzeitpunkt und andere werden von mir selbst erhoben, so dass ich bei einigen Sorten auf die neue Blühsaison warten muss ehe ich Ergänzungen vornehmen kann. Bei einigen Sorten kann es sicher Standortbedingt zu Abweichungen, was meine Angaben betrifft, kommen. Und sie sollen eigentlich nur einen Anhaltspunkt zur Sortenauswahl sein. Den besten Eindruck von der Blüte der einzelnen Sorten, kann man sich bei einer Besichtigung  zu meinen Pfingstrosentagen  machen.  Z.B. bei der Blütengröße habe ich die Blüte meist kurz nach dem Aufblühen gemessen. Die Blüten wachsen aber danach noch weiter, so dass die Blüten bei den meisten Sorten noch größer sein werden. Auch die Farben ändern sich bei den meisten Sorten im Verlauf von Blühbeginn bis zum Verblühen (sie werden meist blasser).

Dienstag 15. Februar 2011

Für das Jahr 2011 suche ich Verstärkung für meinen Betrieb und ich möchte ab April bis November eine Saisonkraft einstellen. Wer Interesse an gärtnerischer Tätigkeit hat (überwiegend Pflegearbeiten) und auch fachlich ein wenig Ahnung (am besten ausgebildete/r Gärtnerin/ Gärtner der kann sich , wenn er Arbeit sucht , bei mir melden (Tel. 034603/21070).

Das Jahr 2010 war für mich wieder erfolgreich und ich danke den vielen Kunden, die ihre bestellten Pflanzen im Herbst bei mir abgeholt haben.  Aber das vergangene Jahr war  auch ein Jahr der Wetterextreme und so wie es angefangen hatte, kalt und schneereich, so hat es auch aufgehört.  Jetzt Anfang des Jahres ist es mild und nass und ich hoffe, dass es nicht noch einmal sehr kalt wird, da meine Pfingstrosensämlinge bereits keimen und die Rockii-Hybriden und die Suffruticosa- Hybriden anfangen auszutreiben.

Montag 23. August 2010

Dieses Jahr werden wir, wie den vergangenen zwei Jahren, an den Pflanzenmärkten in Erfurt und Berlin teilnehmen. Die Erfurter Raritätenbörse ist am 28. und 29. 8. 2010 im egapark Erfurt.  Der Berliner Staudenmarkt ist am 4. und 5. September im Botanischen Garten Berlin-Dahlem.

Pflanzenverkauf, für die bei mir bestellten Pflanzen, ist bei mir in der Gärtnerei  Do.  Fr.  Sa.  den 7.-9. Oktober jeweils von 9- 18 Uhr.

Freitag 18. Juni 2010

Auf meinem Feld blühen die späten Staudenpfingstrosen (Paeonia lactiflora) noch sehr schön, so dass ich mich entschlossen habe morgen (Samstag den 19. 6.) noch einmal von 9- 16 Uhr meinen Schaugarten  zur Besichtigung zu öffnen.  Dann geht wieder einmal die (in diesem Jahr  außergewöhnlich lange) Päonienblüte dem Ende entgegen. Vielen Dank für das große Interesse an den vergangenen Schautagen und an alle die meine Fotoausstellung im Museum Petersberg besichtigt haben.

Freitag 28. Mai 2010

Morgen (Samstag den 29. 5. ) wenn meine Gärtnerei wieder zur Besichtigung für jedermann geöffnet ist, werden die Strauchpfingstrosen in Hochblüte sein, d. h. ca. dreiviertel meiner Strauchpfingstrosensorten (insgesamt 200 Sorten) werden in Blüte stehen. Da die Strauchpfingstrosenblüte ebenfalls ca. 14 Tage hinterherhinkt gehe ich davon aus, daß es die Staudenblüte bei den lactiflora Sorten  auch machen wird.

Ich habe mich deshalb entschlossen zusätzlich an den ersten beiden Samstagen im Juni (Sa. 5. 6. und Sa. 12. 6. ) meine Gärtnerei für Besucher zu öffnen. Also wer Interesse an den späten Strauchfingstrosen (vor allem Gelbtöne) oder den Staudendenpfingstrosen hat besuche mich im Juni.

Himmelfahrt 13.  Mai 2010

Endlich fangen in meiner Gärtnerei die ersten Strauchpfingstrosen an zu blühen (ca. 14 Tage später als die vergangenen Jahre). Die  Staudenpfingstrosenwildarten blühen dagegen durch die Kälte seit dem 1. Mai ununterbrochen und werden wohl immer noch ein paar Tage blühen. Die frühen Staudenpfingstrosenhybridsorten fangen jetzt auch langsam an zu blühen. Ich hoffe das Wetter wird jetzt etwas wärmer und trockener, so dass ich pünktlich zu Pfingsten (22.5.) mit einem ersten Höhepunkt der Blüte rechne.

Leider bin ich durch die vielen Tätigkeiten die mein Ein- Mann- Unternehmen erfordert schlecht erreichbar.  Bitte kontaktieren Sie mich per E- Mail und ich versuche so schnell wie möglich zu antworten.  Wer mich telefonisch erreichen möchte (um z.B. einen Besichtigungstermin außer der Reihe abzustimmen) rufe mich am besten abends gegen 19 Uhr an, da versuche ich immer drin zu sein. Sie können auch Ihre Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter hinterlassen mit dem Hinweis wann ich Sie ihrerseits am besten erreiche und ich rufe Sie schnellstmöglich zurück.

März 2010

Das Jahr 2009 war wieder ähnlich erfolgreich wie die vergangenen Jahre. Vielen Dank für Ihr Interesse . Wie in den vergangenen Jahren lade ich Sie herzlich zu den Pfingstrosentagen jeweils Samstag im Mai ein.  Parallel wird eine durch mich in Zusammenarbeit mit Kurt Schroeter gestaltete Pfingstrosenausstellung im Museum Petersberg vom 1.  Mai bis 13. Juni zu sehen sein.  Pfingstrosenfotos und Frischblumen sind zu  bewundern.

Endlich wird in diesem Jahr, wie bereits sicher bemerkt, meine neue Website ins Netz gehen. Ich hoffe sie gefällt Ihnen. Ich wünsche Ihnen viel Freude beim stöbern in meiner Pfingstrosen- Galerie. Die Beschreibung der einzelnen Sorten muss ich zunächst aus Zeitmangel weglassen, wird aber, sobald ich es ermöglichen kann, nachgeholt.

Leider sind mir aufgrund eines Computerproblems einige offene E-Mail Bestellungen von 2009 und Preislistenanfragen vom Januar und Februar verlorengegangen. Bitte melden Sie sich noch einmal per E-Mail bei mir.

Februar 2009

Auf meiner Internetseite habe ich einige Texte aktualisiert bzw. ergänzt, z.B. einige interessante Hinweise unter dem Punkt „Kontakt zu anderen Pfingstrosenfreunden“.
Auch einige neue Bilder sind hinzugekommen. Dieses mal mit einer Digitalkamera aufgenommen.
Wie bereits letztes Jahr, möchte ich alle Pfingstrosenliebhaber, jeweils immer samstags im Mai, recht herzlich zu meinen Pfingstrosenschautagen einladen.
Es sind dann erstmals zwei Sämlinge unter dem von mir vergebenen Namen zu bewundern.

10. August 08

Dieses Jahr haben wir uns entschlossen an drei Pflanzenmärkten teilzunehmen.

– am 30. und 31 August 2008 Raritätenbörse innerhalb der Gärtnertage auf der Ega in Erfurt

– am 6. und 7. September 2008 Berliner Staudenmarkt im Botanischen Garten Berlin-Dahlem

– am 20. und 21 September 2008 Landeserntedankfest im Elbauenpark Magdeburg

Wir stehen mit einem umfangreichen Pfingstrosensortiment für die Pflanzenfreunde zur Verfügung.
Gern beraten wir Sie auch und stellen uns Ihren fachlichen Fragen rund um die Pfingstrose.

Am Freitag und Samstag den 10. und 11 Oktober 2008 möchten wir dieses Jahr die Pfingstrosenverkaufstage 2008 bei uns in der Gärtnerei (ab 9:00 Uhr) durchführen.
An diesen Tagen bitte ich alle zu kommen, die bei mir Pfingstrosen bestellt haben und diese auch persönlich abholen wollen.

Gut besucht waren auch die Pfingstrosentage 2008. Vielen Dank möchte ich den Pflanzenfreunden sagen die meine Gärtnerei besichtigt und sich von der Pfingstrosenblüte betören lassen haben.
Ganz besonderen Dank dabei für unsere Stammgäste die sich Jahr für Jahr nicht dem Zauber der Pfingstrose entziehen können

Februar 2008

Die Pfingstrosentage im vergangenen Jahr waren wieder Höhepunkte für meine Gärtnerei.Durch den ungewöhnlich milden Winter und besonders den warmen April hatte sich die Hauptblüte der Strauchpfingstrosen auf Anfang Mai verlagert. Zum jetzigen Zeitpunkt sieht es so aus, als würde es dieses Jahr wieder eine ähnlich frühe Blüte geben.
Durch das rege Interesse der Besucher, aber auch durch die Schwankungen der Blütezeit haben wir uns entschlossen, die Pfingstrosentage jeden Samstag im Mai durchzuführen.
Ich lade Sie deshalb in diesem Jahr an fünf Samstagen jeweils von 9.00 bis 18.00 Uhr recht herzlich zur Besichtigung der Pfingstrosenblüte, zu Beratung und Verkauf ein.
Auch für die nächsten Jahre wird es heißen:

Jeden Samstag im Mai,
in die Pfingstrosengärtnerei…

Auf meiner Internetseite habe ich ein paar neue Bilder von 2007 ergänzt. Auf der Seite „Die Pfingstrosen“ habe ich die auf meiner Startseite befindliche Einteilung in verschiedene Pfingstrosengruppen (z.B. Lutea-Hybriden) kurz erklärt.

17. April 2007

Die ersten Pfingstrosen fangen aufgrund des sehr warmen Wetters an zu blühen. Deshalb laden wir bereits zusätzlich am Samstag den 5. Mai zur Besichtigung der Pfingstrosenblüte ganz herzlich ein.

10. April 2007

Aufgrund des sehr zeitigen Frühjahrs und der sehr weit fortgeschrittenen Blütenentwicklung bei meinen Pfingstrosen, haben wir uns entschlossen, die Pfingstrosentage um einen zusätzlichen Samstag den 12. 05. 2007 zu erweitern. Alle Pfingstrosenfreunde sind zur Besichtigung der Blüte von 9.00-18.00 herzlich eingeladen.

06. Februar 2007

Ich habe meine Seite mit ein paar Texten (über die Pfingstrosen allgemein und Pflanzung/Pflege) und meinen Pfingstrosenbildern von 2006 aktualisiert und hoffe das einige Interessante Dinge für die Benutzer dabei sind.

2007 möchte ich an zwei Sonnabenden (am 19. 05. und am 26 05. ab 9.00 Uhr) alle Pfingstrosenfreunde zu meinen Pfingstrosentagen in die Gärtnerei herzlich einladen.
Ein kleines Sortiment an getopften Stauden- und Strauchpfingstrosen kann käuflich erworben werden. Ansonsten können Sie wieder die unterschiedlichsten Blütenschönheiten bewunden.

06. August 2006

Am Tag der offenen Gärtnerei im Mai war, trotz Regen am Nachmittag, ein reger Zuspruch zu verzeichnen. Ich möchte mich für die Geduld und das Verständnis der Besucher bedanken,die teilweise eine Weile warten mussten, ehe sie an der Reihe waren.

Auch das Pfingstrosenwochenende in Könnern der Fachgruppe Päonien der GdS war sehr schön und interessant. Vielen Dank an die Organisatoren Familie Schroeter und Dr. Carsten Burkhardt und an alle, mit denen ich interessante und aufschlussreiche Gespräche führen konnte.

Wie angekündigt, möchte ich am Freitag und Samstag den 06. und 07 Oktober 2006 ein Verkaufswochenende (ab 9:00 Uhr) durchführen. An diesen Tagen bitte ich alle zu kommen, die bei mir Pfingstrosen bestellt haben und diese auch persönlich abholen wollen.
Die bestellten Pflanzen liegen dann zur Abholung bereit. Mit den meisten werde ich aber vorher noch mal telefonieren. Alle andren die ebenfalls vorbeischauen wollen und nichts bestellt haben, können dies gern tun. Ein kleiner Vorrat an Stauden wird zu verkaufen sein, ebenso einige Rittersporne in verschiedenen Farben (weiß, hellblau, blau, violett) und Steppenkerzen (Eremurus).
Sollte aber Interesse an Strauchpfingstrosen und speziellen Staudensorten bestehen, bitte ich, diese bis Mitte September (15. 09.) bei mir vorzubestellen, damit ich sie verkaufsfertig machen kann.

Im Jahr 2006 möchte ich den Tag der offenen Gärtnerei auf Samstag den 20. 05. legen.

Die Gärtnerei wird dabei von 10 -18 Uhr für Besucher offen sein und ich werde persönlich Führungen und Beratungen in dieser Zeit anbieten.